Wassersport: Schleppen, slippen, schleifen | Die Nordreportage | NDR Doku

Am 8 Jun 2021 veröffentlicht

Motorschaden, Wassereinbruch, liegen geblieben auf der Sandbank: Wenn Freizeitskipper mit ihren Booten havarieren oder technische Probleme bekommen, sind Dieter Wagner und sein Team zur Stelle. Sie sind so etwas wie der Pannendienst für Wassersportler und gerade zum Saisonbeginn viel unterwegs mit ihrer fahrenden Werkstatt.

In Hooksiel werden derweil die Boote aus dem Winterlager geholt, aufgehübscht und ins Wasser "gekrant". Und auch in Ostfriesland werden Boote aus dem Winterlager per Schwertransport an die Küste gebracht. "Die Nordreportage" begleitet Skipper und Bootsprofis beim Start in die neue Saison.

KOMMENTARE

  • Wenn einer der Zuschauer nen mobilen Bootsservice braucht-> firma Tsw aus Jever. Mit besten Empfehlungen

  • Der NDR......das Beste am Norden!

  • ein Dieselmotor braucht nen funken zum anspringen? bin ich dumm? :D

  • 24:40 dieser Moment wen ein Dieselmotor einen zündfunken benötigt XD

  • Junge was los wollt ihre noch ne Unterschrift von Merkel ????? Legt eure Masken ab ihr seit doch schon lange geimpft?!!!!! Was wollt ihr mehr ????

  • Z - Antrieb, auch so eine moderne Scheisse. Abgedichtet mit Gummiringen ! Da lobe ich meine bewaehrte Stopfbuechse, bisschen anziehen, und dicht is !

  • 25:35 ...was für ein geiler Sound

  • BOAT = Break Out Another Thousand (euros). Na ja, der Hobby kann schön teuer werden....

  • Hast du ein altes Boot hast du bald kein Geld mehr. ☺

  • Mega gute Doku! immer sehr interessant..

  • So ein Boot wird doch aber auch nicht so ganz locker verkauft, oder? Da gibt es doch auch einen Kaufvertrag und von der Wartung in der Werft einen Bericht o.Ä.. Generell aber einfach nie gut seine kompletten Ersparnisse in etwas zu stecken von dem man scheinbar wirklich nicht so sonderlich viel Ahnung zu haben scheint. Ich drücke die Daumen.

  • Ich glaube, dass es mehr Boote als Autos gibt. 🧐

  • 8:31 Er prüft alle Flüssigkeiten, füllt aber kein Öl nach und so übergibt er es dem Kunden perfekt. haha 😂

    • Und den Impeller hat er auch nicht gewechselt, na, ja ....

  • Rechsupweg und links in Schloot :)

  • Ach ihr es sind eure selbst gemachten Richtlinien nicht unsere als Zahlende Kunden hätten wir mehr Rechte wie ihr .meine Richtlinie heißt haltet euch zurück und stellt derweil Antrag beim Sozialamt

  • ich kann es nur jedem empfehlen: Führerschein machen, ein kleines Motorboot kaufen und irgendwo in den Hafen legen, fertig. Urlaub auf Abruf immer vor der Haustür, ein echtes Plus an Lebensqualität 👍 (und nicht annähernd so teuer wie vielfach gedacht)

    • @Ned derjeniche der hergeht und scheiße baut doch, absolut. Der "Durchschnittsmensch" kann sich locker ein kleines Boot leisten wenn das denn gewollt ist. Eventuell mit Abstrichen an anderer Stelle aber so ist das ja immer.

    • @Ned derjeniche der hergeht und scheiße baut ja doch schon. Es kommt auf die Größe vom Boot an und was man haben möchte bzw was man sich leisten kann

    • Für den Durchschnittsmenschen trotzdem nicht finanzierbar.

  • Wieder einmal eine schöne Doku, aber auch wieder viiiiiiel zu kurz. Den Herren Jaske würde ich, wenn ich ein Boot hätte, dieses ohne mit den Wimpern zu zucken, anvertrauen. Man sieht, dass denen die Eigenschaft als "Dienstleister" in Fleisch und Blut übergegangen ist und mit wie viel Sorgfalt sie ihren Job erledigen. Hut ab!

    • Die kleinen können sich sowas nicht leisten .die machen alles teurer. Nichts mehr vom Leben mehr seid Jahren .Scheissregierung .

  • Bei 24:49 wenn er mehr Sauerstoff hätte atmen können wäre vielleicht auch eine Chance gewesen das Problem selbst zu lösen. Aber wenn man nur auf andere hört, dann soll er besser fünf Masken übereinander tragen.

  • 20:30 "...die liquiden Dinge sind wichtig!" Gilt sowohl für die Kombüse als auch fürs Bankkonto.

  • Kann man da nicht noch mal bei der ersten Werft anrufen, die das Boot überholt hatten?

  • Warum kauft man sich ein Boot wenn man es eh nur ein paar Monate im Wasser liegt und dann noch andauernd fremde Leute durchlaufen? Wäre mieten da nicht billiger?

  • Beim mobilen Reparatur Dienst würde ich aber mit Anhänger arbeiten,allein schon wegen der Gefahr beim Unfall. Ich möchte da nicht mehrere hundert Kilo hinter mir haben.

  • 24:40 Sieht aus wie ein Dieselmotor und klingt wie ein Dieselmotor. Wozu braucht der einen Zündfunken?

    • @Gerrit Buss Schön zu wissen daß noch jemand mitdenkt.

    • Ich dachte mir auch gerade beim anschauen so ok seit wan benötigt ein selbstzünder (Dieselmotor) nen zündfunken XDD und habe nur nach so einem Kommentar gesucht

  • ...erster Start nach der Winterpause" Einen Tag bevor der Eigner kommt und das Boot „unbedingt" laufen muss :P Ich meine, es hat ja gelaufen, aber warum nicht eine Woche eher testen falls was schief läuft ?! Ach, ich mach mir zu viele Gedanken :D

    • Unser Meister ist immer so... muss auf einmal alles schnell fertig

  • Ach was der Dieter wie cool ist das den

  • morlock motors hätten das boot mit dem Getriebeschaden direkt auf dem Wasser repariert

  • Добрый вечер. Danke

  • Wer benutzt auch Buienradar??

  • Herzlichen Dank an das Dreh -Team des NDR und allen Mitwirkenden zur tollen Sendung für unser Bootsdoktor und Binnenhelp - Team👍

  • Macht doch mal eine Reportage über die Firma Lürssen :)

  • Boah wieder ein tolles Thema ,ihr macht immer super Dokus LG 👍

  • Hallo liebes NDR Doku Team. Ich liebe eure Dokumentationen wirklich sehr. Sie sind von der Grundstimmung die perfekte Möglichkeit um zu entspannen. Allerdings habe ich eine Bitte/Frage an euch: Ich schaue mir die Inhalte sehr gerne über meinen TV an, und da ist die Auflösung von 720p längst nicht mehr up to date. Ist es geplant dass auch ihr mit der Zeit geht und eure Inhalte zumindest in 1080p (lieber natürlich noch in 2160p) veröffentlicht? Das wirkt auf großen Fehrnsehern einfach deutlich schöner :)

    • L

    • Erst mal freut es und sehr, dass dir unsere Dokus gefallen! 😊 Es ist tatsächlich geplant, dass wir unsere Beiträge bald in besserer Qualität für euch anbieten - daran arbeiten wir gerade noch fleißig! Viele Grüße, dein Team von NDR Doku

  • Wie immer im gewerblichen Bereich: keine Masken, kein Abstand.

    • Dann schau dir doch nur Filme wo alle Maske tragen an 😂🤦🏻‍♂️ Auf dem Bau trägt auch keiner eine Maske und da sind sämtliche Gewerke unterwegs, Kopf einschalten ☝🏻👏🏻😂

    • Ja... Wozu auch? Sie arbeiten jeden Tag unter ihres Gleichen. Und im Freien, mehr als Sinnfrei. Tests sind für alle, kostenlos. Na klingelt es!?

  • 👍🏾😎

  • Wann ist ein Eigner 2x glücklich? Beim Kauf und Verkauf! :))

  • 12:28 schreit da jemand Fuck! im Hintergrund? :D

  • Der Mastbaum... ;)

    • Musste ich auch grinsen. Hehe

  • Ich hab immer 500€ pro Meter Bootslänge pro Jahr als Unterhalt einkalkuliert. Dann erlebt man auch keine unangenehmen Überraschungen :)

    • @Timo Barfknecht kenne die Aussage 1/10, stimmt zumindest für größere Jachten -> 20k bei 200k Wert

    • @Martin -Test- Schönes Boot! Ja, klingt plausibel. Ich denke da halt an alle Kosten. Liegeplatz, Winterlager, Versicherung, Sprit, dann natürlich, wie du auch bereits geschrieben hast, ein re-fit alle paar Jahre, da kommt über die Jahre eine stolze Summen zusammen.

    • @Timo Barfknecht Kommt immer drauf an. Ist es neu aus der Werft, dann stimmt die Aussage wohl nicht. Ist es älter, dann kann das passieren. Kommt auch immer drauf an wie teuer der Liegeplatz und das Winterlager ist. Ich habe vorletztes Jahr eine Etap 26 gekauft, die hat 9000€ gekostet und das re-fit nochmal das selbe. Dieses Jahr war zum Glück noch gar nix kaputt :-)

    • @Gnubbel Bei meinem Boot habe ich letztes Jahr Osmose festgestellt, die Überarbeitung hat mein Budget dann ganz schnell ausgeschöpft :-)

    • @Timo Barfknecht lol...das wäre echt krass😨

  • Sehr nice doku . Ich frag mich warum das begleitfahrzeug von den Transportoren wie n Autobahnenpolizeiauto lackiert ist 2:25 🤔

    • Nur absolut rein zufällig und nicht weil einige damit spielen und hoffen ernster genommen zu werden ;)

  • warum nicht beschriftet

  • Die nautische Alternative zur in Dokus weit verbreiteten "Stromspannung" ist "der Mastbaum" bei 13:40

  • Das Boot fahren erfordert anscheinend eine gewisse Budget. Soll jetzt keine Neiddebatte auslösen. Es ist nur eine Feststellung.

    • Naja in der Doku geht es ja zu einem großen Teil um All-Inclusive Lager und Wartungsservice. Da siehst du dann keinen mit einem 10k Boot. Heißt aber natürlich nicht, dass man das nicht alles auch viel günstiger haben kann, wenn man bereit ist Zeit zu investieren oder auf Komfort zu verzichten.

    • Man kann ja klein anfangen. Vielleicht ein gebrauchtes Schlauchi und ein 10PS AB. Damit kann man schon günstig aufs Wasser. Teurer geht immer. Ich selber habe nen uralten Kahn, der dringend Farbe braucht. Aber wenn man das meiste selbst kann, geht schon was. Aber ja, ein bischen teurer ist der Spaß.

  • Gerne mehr davon, super Doku :D

  • Guter Beitrag. Im Grunde lohnt sich das bei 60 Sonnentagen jährlich nicht, die Kiste aufzuriggen. Viel, viel Arbeit, Zeit und Geld. Ich segel nur noch warm, mit bis zu 340 Sonnentagen. Da gibt es auch kaum Skipper, die mit leerem Tank umhergurken und die Berufsschiffahrt gefährden. Was hätte der Typ bei einem Schleppverband gemacht? Weiter vor Anker gelegen? Ohne Ball?

  • Die Transporteure machen echt saubere Arbeit!

  • schöne Doku, aber schon erschreckend wie Blauäugig da einige an das Thema "Schiffskauf" rangehen.

    • Bei einem alten Kahn musst du für 1 Stunde Fahren 3 Stunden basteln, und man muss es beherrschen. Oder man hat Geld ohne Ende und kauft neu. Viele Neulinge denken, sie könnten diese Regeln überlisten.

    • Absolut meine Meinung!

    • war bestimmt ein Schnäppchen, sonst hätte er auch was bei sich in der Nähe kaufen können ;-) ist immer schwierig, wenn man sich einen Traum erfüllen will, und die Knete grad so auf Biegen und Brechen langt.

    • Alter, Antrieb - und Kurbelwellenschaden. Beide Motoren wohl ziemlich im Eimer. Halleluja! + Transportkosten

  • Absolut genial dieses Thema! Gern mal eine XXL folge am besten mit 3Std dauer !

  • Wenn einem der Urlaub bis ins Wohnzimmer gebracht wird. Danke!

  • Wunderbar!

  • Gerade die Bachelorarbeit abgegeben und danach erstmal ne schöne NDR Doku. Kann ein Morgen besser sein ?

  • Coole Doku und cooler Job! :D

    • was sagst du "cooler Job" vielleicht wenn du vom Sofa zuguckst😉 Die Kundschaft ist teilweise abartig nervig und überfordert mit dem Hobby!! Ich hab das Gewerbe über 30Jahre gemacht und Leute ich empfehle FINGER weg!!!

  • erster! :D