Sind im Garten! | die nordstory | NDR Doku

Am 31 Mai 2021 veröffentlicht

Endlich Saisonstart im Garten! So sehnsüchtig wie in diesem Frühling wurde wohl noch nie darauf gewartet, endlich wieder in der Erde wühlen zu können. Mit Lockdown, Kontaktbeschränkungen und Pandemie ist der Stellenwert der eigenen Parzelle, des Balkons, des Ackers hinterm Haus fast ins Unermessliche gewachsen. Die Gartencenter, Baumärkte und Pflanzenhändler des Landes erleben nach Wiedereröffnung einen volksfestartigen Ansturm.

"die nordstory" blickt hinter die Kulissen des Teterower Gartenfachmarktes, in dem der frühlingshafte Neustart dem Team von Geschäftsführer John Dünninghaus extrem viel abverlagt. Der Rostocker Gartenpfleger Toni Neumann, der seinen kleinen Betrieb 2017 gegründet hat, bräuchte 24 Stunden an sieben Tagen pro Woche, um all die angestauten Aufträge abzuarbeiten. Außerdem wühlt sich das Filmteam mit Lisa Knippertz und einer Gruppe junger Schweriner durch die Beete ihrer Kleingarten-Parzellen, die sich die euphorische Junggärtner-Truppe gerade erst zugelegt hat - als Ausgleich zum nervigen Alltag und als Therapeutikum gegen Pandemie-Depression.

KOMMENTARE

  • Ich kann nicht mehr 😂😂wer bezahlt denn bitte für gartenpflege 70€ die Stunde für nur einen Mitarbeiter?? Ich komme selbst aus dem Gartenbau, aber bitte was soll daran exklusive Arbeit sein ?? Das ist ganz normale Gartenpflege und nichts besonderes

    • Da kannste auch einen Rentner für 15 Euro die Stunde beibekommen oder junge Erwachsene/Studis/Abiturienten

  • Herr Neumann ist wunderbar. Bin begeistert mit Leib und Seele dabei.

  • Warum sagen heutzutage die Leute nach ihrer eigentlichen Aussage immer "genau"? Was soll das? Man könnte dann auch "juppidu" sagen. Genauso sinnfrei.............

    • mmmmh, Deine drei Aussagen fordern aber eine Antwort des Gesprächspartners (Aufforderung zur Zustimmung oder Ablehnung) weil sie eine satznachgestellte Frage darstellen, was bei der Äußerung "genau" nicht der Fall ist..........

    • "ne?" "Nicht wahr?" "Oder?" Genauso sinnfrei, wird trotzdem gemacht 🤷 Angewohnheit 🤷🤣

  • Schöne Doku. Vielen Dank dafür

  • Herr Stolle und Herr Neumann könnten nur alleine wegen ihrer Umgangsformen glatt den Garten der Queen bewirtschaften. Und für deren Portemonnaie wäre der Stundenlohn dann auch angemessen.

  • Der „ rote Gartenarbeiter“ fetzt am meisten. In dem Buch „ Gärten des Grauens“ sieht man ähnlich gestaltete Vorgärten wie den vor seinem Haus. Kieswüste ist mancherorts schon verboten, er findet es „ exklusiv“, jeder halt so wie er kann. Die Sterilität setzt sich im Äußeren Erscheinungsbild und im Sietzen fort: Sein Geist scheint rechtwinklig mit Betonborden eingefasst , so wie sein Hausgarten. Aber das ist nur meine fachliche Meinung. Sonst irgendwie ein lustiger Freak, sein BlinkBlink- Büro mit Gold und viel Grün hat was.

    • @toteswurmelein Man muss sich nicht dutzen, habe ich ja auch nicht geschrieben. Sietzen = Abstand ,ist ein deutsches Phänomen. Wie wir alle wissen, es gibt Länder die ohne „sie“ auskommen und das ohne sozialem Zusammenbruch und Verlotterung der Sitten.

    • Was ist das denn für eine fachliche Meinung? Warum muss man sich auf Arbeit duzen? Man geht ganz anders miteinander um, wenn man sich duzt. Ich find das gut, dass er auf "Abstand" achtet. Sein Mitarbeiter ist genau das - und soll nicht sein bester Freund werden. Und sein Vorgarten... Naja. Ist halt leider Trend. Wenn die Kunden sowas wünschen, will er vermutlich auch zeigen was er kann. Und er hat ja immerhin noch die ein oder andere Pflanze darin, da hab ich schon ganz andere gesehen.

  • 11:27 Hatte der Gärtner tatsächlich einen Steingarten vor dem Haus? 😯

    • 😂

    • 😂😂👍🏻👍🏻🤮

  • Diese Dokumentation hat mir sehr gefallen. Ich würde mich sehr über einen zweiten Teil freuen. Dankeschön

  • 48:15 Also Rosen mit Dornen habe ich meinem Beruf noch nie gesehen, (deshalb Dornröschen auch falsch) , denn Rosen haben Stacheln, Dornen wachsen aus der Epidermis heraus, welche man in der Regel nicht abknicken kann, genau so ein Ding wie :" Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum wie grün sind deine "Blätter" , hmm ich habe noch nie!!.. einen Tannenbaum mit Blättern gesehen, nur mit Nadeln, da es ein Nadelgehölz ist. Ob Abies oder Picea, die haben mich jedes Jahr aufs neue im Laden verarscht,,, hat jemand von euch so eine Sorte ? :D

    • Bei den Nadeln handelt es sich um Blätter.

  • Arbeite selber im Produktionsgartenbau und seit Corona ist bei uns echt die Hölle los

  • Der Typ mit seinem Gartemservice...ich weiß ja nicht was ich dazu sagen soll mit seinen 900 Euro für 6 Stunden Arbeit und dem altem gesieze.

  • Mit einer klugen Wahl erspart man sich das jährliche Rally auf neue Pflanzen. Die winterharten spriessen jährlich um so schöner, je besser sie sich auf meinem Beet aklimatisiert haben. Dazu etwas selbstgezogene Einjährige. Und die Obstpflanzen tragen ja oft 20 oder mehr Jahre. So habe ich gar keinen Platz mehr für die oft überzüchtete Treibhausware. Diese ist ja auch nur im Gartencenter ansehnlich- kaum eingepflanzt zuhause, beginnen sie zu kümmern.

  • Warum muss man Pflanzen hin und her karren?

  • 33:40 Wenn mein Lehrer was erklärt und ich absolut kein plan habe 😁

  • Der Wühlmausschutz wird leider keine Maus abhalten, die Maschen sind ja riesig 😅

    • Ganz deiner Meinung. Den hätten sie doppelt oder dreifach legen müssen, bei der Maschenweite kommt da sogar ne Ratte durch :-)

  • Ich habe selbst dieses Jahr einen Kleingarten bekommen. War interessant, wie das in anderen Gärten so ist, zu beobachten. Was mir im Gartencenter negativ aufgefallen ist, hat mich etwas irritiert - der Chef schaut seine Kunden nicht an - weder beim Rausgeben des Gurkensetzlings, noch beim Rückgeld an der Kasse.

    • Vielleicht Autist, vielleicht auch nicht. Solche Sachen sollte man immer im Hinterkopf haben. Es kann nicht jeder einfach so.

  • der Herr Dünninghaus vom Gartencenter ist echt sympathisch

  • Hach NDR, ihr schafft es jedes Mal wieder aufs neue, dass Netflix zu bleibt. Chapeau und vielen Dank für die immerwährende Abwechslung und die tollen Einblicke! Könnt ihr mir vielleicht noch sagen, was das für ein Musikstück ab 0:32 ist? Lieben Dank!

    • Moin und erstmal vielen Dank für die Rückmeldung ❤️ Wir fragen mal in der Redaktion nach dem Stück und melden uns dann!

  • Immer schön rein mit dem Auto in die Gartenanlagen, wegen zwei Brettern. Hasse solche Gartenfreunde.

  • Züchte meine eigenen Obstbäume und Pflanzen.. dafür brauche ich keine Massenware :) Hach, wie gerne hätte ich auch einen Garten.. eines Tages bin ich Selbstversorger 🌻💚

  • Habe ich Oregano jetzt die ganzen Jahre falsch ausgesprochen? 😯

  • Die Topfbefüllungsanlage könnt auch mal nen bisschen Öl vertragen. Da kannste den Verschleiß ja schon hören

  • Könnte man nicht wenigstens am Rande ein bisschen Informationen dazu geben, wo die vielen Blumen und Pflanzen und zu welchen Umständen her kommen. Will ja keinem den Spaß verderben, aber bisschen Bildung fände ich nett. Sonst schöne Doku ausm Leben wie immer.

    • Ich baue mit an den Maschinen, die dafür den Anbau und die Verarbeitung der Setzlinge da ist. Das ist umwelttechnisch alles sehr unbedenklich.

  • Mann bohrt vor um zu schrauben.

  • Der Gärtner in rot hat glaube zuviel an den falschen Blüten gerochen, finde ihn echt unsympathisch. Der Andere gärtner mit seiner Bar und Gärtnerei ist hingegen sehr Sympathisch!

    • @Martin Krueger Noja. Soll ja chic sein. Und wenn er nur Kunden hat, die etwas älter sind, die sehen das etwas anders. Bin hier von älteren Umgeben. Englischer Rasen. Nichts speziell für Insekten. Es muss schön aussehen. Dagegen wirkt mein Garten geradezu Messi mäßig. Steinhaufen. Blumenwiese. Mehrere Ecken, die wild wuchern dürfen. Das will doch niemand mit 80 haben. Außerdem sagt ja sogar der Beitrag "wer es durchgestylt haben möchte", von naturnah war nie die Rede. Und wenn die Kunden das wollen, kannste auch net hergehen und machen was du willst. Da kannste nur froh sein, dass viele junge Menschen von dem Bild des perfekten Gartens los kommen

    • Wer heute noch überwiegend Pflanzen einbuddelt, die nicht heimisch sind und keine Nahrung für unsere Insektenwelt bieten...Sollte echt verboten werden.

  • Da habt ihr euch diesmal aber einen aus dem Kreuz geleiert, mit der Kamera draufhalten um zu filmen wie Leute im Garten arbeiten??? Da ihr sonst wirklich Superreportagen macht ist das jetzt aber echt ein Witz. Filmt doch einen jungen Mann der einen Burger isst - und jetzt das Gurkenscheibchen - brüllt dann der Chefredakteur.

    • Ironisch oder einfach nur unlustig ?

  • Ich bin gespannt wie viele in diese Gärtnerei angerufen haben um denne ans Herz zu legen die Topfmaschiene mal abzuschmiern sonst leben deren Lager nicht mehr lange. So was musst doch den Mitarbeiter auffallen.

  • Toni Neumann Siezt seinen einzigen Angestellten......... das ist ja Toll....

    • Oh man, horror Arbeitsplatz, ist ja noch schlimmer als schweizer Verhältnisse :D

  • Gartenbau ist schon schön aber auch extrem anstregend. War 7 Jahre Führungskraft in zwei Gartencentern parallel. Es kann sich niemand vorstllen, was da abgeht, wenn im Frühjahr der Knoten platzt und auf einmal die Kunden in Horden, nein wilden Horden in de Läden strömen. 10-12 Stunden bei 6 oder 7 Tage Woche sind normal. Ich stand teilweise mit Handy an einem Ohr, Telefon am zweiten , und eine Mitarbeiterin und einer Kundin vor mir dar. Am Ende der Saison war man total durch.

  • Der Garten von dem roten Gärtner sieht aus wie vor 10 Minuten gepflanzt und viel zu minimalistisch. 400 Euro für 6 Std wäre mir die Tätigkeit nicht wert. (und dann noch Kost und Logie aufwenden von der Rentnerin)

    • Pro Person auch noch. Die sind zu zweit... 0.0

    • Für 400 Euro würde ich mir dann doch selber überlegen, ob ich mich nicht doch selber dreckig mache. Wer bezahlt sowas?? :D

  • oje wie die mit pflanzen umgehen. auch das sind lebewesen.

  • Herr Stolle!!!

  • Warum werden keine Masken getragen? Z.B. bei 51:38 ist der Abstand deutlich < 1,5 Meter und es wird keine Maske getragen. :-( - Eine Vorbildfunktion ist was anderes.

    • Moin, wir haben deine Kritik an den zuständigen Autor weitergeleitet, der folgendermaßen dazu Stellung nimmt: "Sehr geehrte Damen und Herren, alle in der Nordstory gezeigten Personen wurden während der Dreharbeiten regelmäßig getestet bzw. waren teilweise schon geimpft. Auf Abstandsregeln wurde geachtet - im Arbeitsalltag lassen sich diese aber nicht immer einhalten. Niemand wurde bewusst und wissentlich in Virus-Gefahr gebracht. Mit besten Grüßen, Till Lehmann." Beste Grüße Dein Team von NDR Doku

    • Moin, wir haben deine Kritik an den zuständigen Autor weitergeleitet, der folgendermaßen dazu Stellung nimmt: "Sehr geehrte Damen und Herren, alle in der Nordstory gezeigten Personen wurden während der Dreharbeiten regelmäßig getestet bzw. waren teilweise schon geimpft. Auf Abstandsregeln wurde geachtet - im Arbeitsalltag lassen sich diese aber nicht immer einhalten. Niemand wurde bewusst und wissentlich in Virus-Gefahr gebracht. Mit besten Grüßen, Till Lehmann." Beste Grüße Dein Team von NDR Doku

    • @Ruppinerhundeauftour stimmt. Alle gesund. Das heißt niemand muss eine Maske tragen, wenn er gesund ist? Ist es echt so einfach? Muss ich mich im Auto auch anschnallen wenn ich keinen Unfall baue? Muss ich die Sicherung rausmachen wenn ich kein Kabel berühre?

    • Bei Min.17 frühstücken alle ohne Maske. Scheinbar wie jeden Tag und .....sind gesund.

    • Jup, bei der älteren Dame auch schön rein ins Haus...

  • Wunderbar Dankeschön 👍💜

  • Happy Birthday liebe Grüße Jan adophsen

  • Liebes NDR-Team, ihr macht einfach die allerbesten Dokus. Ob auf der Suche nach Entspannung oder nach Wissen- es ist für alle was dabei. Es werden so viele Themen abgedeckt. Meiner Meinung nach, habt ihr keine Konkurrenz zu fürchten. Auf weitere viele Dokus!

    • @NDR Doku da gibt es noch Arte ;)

    • @NDR Doku Sehr gerne! Lg

    • Vielen Dank für das Lob! Darüber freuen wir uns sehr. ❤️ Viele Grüße, dein Team von NDR Doku

  • Guten tag. Danke

  • wieso höre ich aber immer wieder, es regnet, es ist saukalt? und hier wird blauer Himmel gezeigt?

  • Ich studiere Gartenbau. Das Interesse am grünen Garten/Sträuchern etc ist durch corona deutlich gestiegen. Finde ich persönlich sehr schön :)

    • Ich wusste nicht das man Gartenbau studieren kann, was sind denn deine Aufgaben nach dem Studium?

  • Danke für die schöne Dokumentation. Alleine beim Zuschauern Blüht das Herz auf.

    • Vielen lieben Dank! 😍 Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar. Dein Team von NDR Doku

  • Wieviel an Zerstörung der Natur und Umweltverschmutzung die Herstellung und das Wachstum dieser ach so tollen Blumen in Anspruch nimmt, da schaut niemand drauf. Finde wir sollten die Sachen die mit der Begründung von Corona zurückgestellt wurden so beibehalten. finde es etwas schade dass jetzt alles langsam wieder los geht. Jeder geht raus und holt sich wieder die Luxusgüter die ihm zustehen!... :(

    • Ich war eben tanken. Ich dachte mich trifft der Schlag. 1,64 Euro der Liter. Das wird unverzüglich rückgängig gemacht. So funktioniert das hier nicht.

    • @Schulzffw achsooo... Sorry. Jetzt verstehe ich.

    • @doerte Doerte die Antwort richtet sich an den Ursprungspost

    • @Schulzffw Tippen wir nicht beide?

    • @Schulzffw was hat das jetzt mit Garten zu tun?

  • Finde es ein bisschen lächerlich in einer zwei Mann Firma seinen Mitarbeiter zu siezen 😂

    • Ich sehe es wie er. Habe die gleichen Erfahrungen Gemacht. Unter engen Kollegen duze ich. Aber andere dürfen schön siezen. Warum? Frau in ner Männerdomäne. Angefangen hat das mit Mitte 20. Ein Verhalten von Boomern a la "ach Püppchen, lass gut sein. Erinnere mich doch nicht alle 6 Monate daran, dass ich dir zuarbeiten muss. Das verletzt meinen Stolz" 🤷 von daher wir ausserhalb der Abteilung gesiezt. Da mein aktueller Chef aus'm Team kam, wird er leider geduzt. Das bringt für ihn übrigens auch einige Probleme. Der vorherige wurde gesiezt. Klar wenn man noch keine anderen Erfahrung gemacht hat, keine Führungsposition oder ähnliches Inne hat, mag das lächerlich klingen. Aber dann stellt euch vor, ihr seid jung und habt das sagen. Sture Kollegen die doppelt so alt sind wie ihr, sehen nicht ein, dass die tun sollen, was ihr ihnen sagt. Klingt das nach Spass und entspannter Arbeit? Aber hey, immerhin wird geduzt 🤷

    • Dacht ich leider auch.

    • Genau das wollte ich auch schreiben. Für mich unverständlich. Arbeite in großen Firma mit mehreren tausend Leuten und hier duzt sich jeder von der Putzfrau und dem Werkstudenten bis hin zum Vorstand. Kenne es aber auch anders, dass man sich das "Du" verdienen muss. Aber in einer zwei Mann Firma das Sie zu nutzen und das nochdazu als Handwerker ist mehr als lächerlich.

    • @Dieter Meier so nämlich!

    • Ich war eben tanken. Ich dachte mich trifft der Schlag. 1,64 Euro der Liter. Das wird unverzüglich rückgängig gemacht. So funktioniert das hier nicht.

  • DIE Musik von Peanuts 👍🏼👍🏼👍🏼🤣

    • Danke, ich wusste ums verrecken nicht mehr, woher ich das kannte.

  • Zwiebelförster und Blümchenstecher sind nicht so meins.

    • Merkwürdige Bezeichnungen, die du dir da ausgedacht hast. Sollen die abwerten?

  • Jemanden zu rufen, um ihn dann etwas holen zu lassen find ich immer bissl doof. Erstmal hin dackeln und dann wieder zurück, "Herr Sto**, holen sie bitte die Leiter.." hätte doch auch gereicht. Aber sonst sehr nette symp. Herren, die eine tolle Arbeit machen!

    • War sicher eine Anweisung vom Kamerateam. Brauchten etwas Bewegung im Bild;)

    • Ey.. Komma her...! Ja, was ist? Nix, hihihi...

    • @R. B. Ja, das stimmt. Ich persönlich würde selber aufstehen und die Distanz verringern. Aber jeder wie er/sie möchte, ne?! :)

    • Plärrt aber nicht übern ganzen Hof, bzw. Grundstück. Kann verstehen, warum er das do macht. Kann ja dies und das noch sein. Wenn man beieinander steht, wirkt das besser, als über Distanz zu rufen.

  • Den Preis von Tonis Gartenservice finde ich nicht überteuert. In unserer Gegend ist das weitaus teurer. Ich finde seinen Service super.

    • Hauptsache die Kunden wählen Grün und kaufen nur im Biomarkt ein...

    • @Thomas dieses angebliche Modernität

    • @Jörg Müller Welch „ exklusiver“ Geist in ihm steckt zeigt der Vorgarten : Kieselsteine x Formgehölze, daß ist nicht exklusiv, sondern einfallslos, unökologisch und häßlich. Meine Meinung.

    • Naja sagen wir es mal so. Laut Aussage im Film ist er kein gelernter Gärtner egal in welcher Fachrichtung. Dann aber exklusiver Gartenservice anbieten?

  • Ist die Hecke aber auch 1,50m?

  • meddl

  • Schön zu sehen.